Aktuelles

Vitus Förg holt beim 40/45-Plus-Schießen den 3. Platz

 

Beim Wettkampf „40/45-Plus“ vom Schützengau Pöttmes-Neuburg konnte in der Disziplin Luftpistole-Auflage unser Vitus Förg einen hervorragenden 3. Platz belegen.

Die Platzierung im Einzelnen:

 

1. Platz Franz Hadinger - Kgl. Priv. FSG Neuburg mit 83,7 Punkten.

 

2. Platz Gerhard Fabritius - Kgl. Priv. FSG Neuburg mit 158,4 Punkten

 

3. Platz Vitus Förg - Schützenfreunde 1870 Burgheim mit 166,5 Punkten.

 

Toll gemacht Vitus.

Euer 1. SM

Thomas Bauch

 

Etwas Statistik gefällig?

 

 

So, die Rundwettkampfsaison 2018-2019 ist vorbei. Insgesamt haben wir mit 6 Mannschaften Luftgewehr, 3 Mannschaften Luftpistole, einer Mannschaft Luftpistole Auflage und 2 Mannschaften Sportpistole teilgenommen. Dabei haben wir mit der 3. Mannschaft beim Luftgewehr den Aufstieg in die Gauoberliga C und mit der 1. Mannschaft Luftpistole den Aufstieg in die Gauliga perfekt gemacht. Besonders stolz können wir auf unsere Jüngsten sein, die bei ihrer ersten Teilnahme einen sensationellen 2. Platz in der F-Klasse belegt haben. Macht weiter so!!!

 

Platzierungen allgemein:

 

Luftgewehr:

 

1. Mannschaft, 5. Platz, 14:14 Punkte, 20966 Ringe.

 

2. Mannschaft, 3. Platz, 18:10 Punkte, 20677 Ringe.

 

3. Mannschaft, 1. Platz, 19:1 Punkte, 14660 Ringe. Aufstieg in die Gauoberliga C.

 

4. Mannschaft, 4. Platz, 9:14 Punkte, 13870 Ringe.

 

5. Mannschaft, 6. Platz, 0:20 Punkte, 12741 Ringe. Abstieg in die C-Klasse.

 

6. Mannschaft, 2. Platz, 10:06 Punkte, 7652 Ringe.

 

 

Luftpistole:

 

1. Mannschaft, 1. Platz, 16:4 Punkte, 14143 Ringe. Aufstieg in die Gauliga.

 

2. Mannschaft, 5. Platz, 6:14 Punkte, 13048 Ringe.

 

3. Mannschaft, 6. Platz, 4:16 Punkte, 12384 Ringe.

 

 

Luftpistole Auflage:

 

1. Mannschaft, 2. Platz, 12:4 Punkte, 6986,5 Ringe.

 

 

Sportpistole:

 

1. Mannschaft, 2. Platz, 10:2 Punkte, 4168 Ringe.

 

2. Mannschaft, 4. Platz, 0:12 Punkte, 3857 Ringe.

 

 

 

Euer 1. SM

 

Thomas Bauch

 

Schützenkönige 2019 gekürt

 

Traditionell wurde am 06.01.2019 unser Königsschießen abgehalte. Bei der Jugend konnte Celina Schiele ihren Titel erfolgreich mit einem 85,7 Teiler verteidigen. Platz 2 ging an Emma Heitmann (147,2 Teiler) und Platz 3 an Eileen Trippold (276,2 Teiler). Bei den Schützen kam keiner an Bettina Frey mit ihren 62 Teilern vorbei. Hier belegte Thomas Bauch den 2. Platz (102,1 Teiler) und Peter Kiowski Platz 3 (106,2 Teiler). Die Drei-Königsscheibe sicherte sich Franz Fäller mit einem 64,1 Teiler. Gefolgt von Emma Heitmann (69,1 Teiler) und Peter Kiowski (86,6 Teiler).

Danke für die Beteiligung und herzlichen Glückwunsch an unsere neuen Würdenträger.

 

Euer 1. SM

Thomas Bauch

 

Auch in diesem Jahr sind die Böllerfruppe der Schützenfreunde 1870 Burgheim am 01.01.2019 ausgerückt, um lautstark das neue Jahr zu begrüßen. Premiere hatte dabei unser Christian Mieling der zum ersten Mal mitgeböllert hat. Insgesamt wurden sieben Stationen angefahren und die 10 Böllerschützen haben mit insgesamt 161 Schüssen das neue Jahr begrüßt. Nach Straß und Leidling haben wir auch erstmalig in Biding und Längloh geschossen und wurden herzlich begrüsst. Dieses Jahr war unsere letzte Station wieder Burgheim, wobei wir erstmalig am Schützenheim geschossen haben. Danach gab es traditionell wieder Würstl mit Sauerkraut und könnten ein unfallfreies und schönes Neujahrsschiessen 2019 feiern. Auf diesem Weg wünschen die Schützenfreunde 1970 Burgheim e.V. allen Bewohnern der Marktgemeinde ein gutes und erfolgreiches 2019.

 

Euer 1. Schützenmeister

 

Thomas Bauch

 

Erfolgreicher Gauehrenabend

 

Beim diesjährigen Gauehrenabend wurde unsere Luftpistolenmannschaft für den Gewinn des Landratspokal 2018 geehrt. Dabei konnten sie ihren Titel von 2017 erfolgreich verteidigen. Herzlichen Glückwunsch an Herbert Brendle, Margit Dussmann, Franz Fäller und Peter Kiowski. An diesen Abend werden auch verschiedene Ehrenscheiben und Pokale ausgeschossen und da hatte unser 2. Schützenmeister Franz Fäller ein ruhiges Händchen und konnte die Ehrenscheibe, gestiftet vom Landrat Roland Weigert, mit einem 134 Teiler nach Burgheim holen. Bin mächtig stolz auf unsere Schützen und das Schießjahr 2018 hätte nicht erfolgreicher Enden können.

 

Ich wünsche nun alle einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2019. Wir sehen uns am 01.01.2019 gegen 16 Uhr am Schützenheim, wenn wir traditionell das neue Jahr mit Böllerschüssen begrüßen. Ansonsten sehen wir uns zum Königs- und Dreikönigsschießen am 06.01.2019 im Schützenheim.

 

Ehrungen auf dem Gaujugendtag 2018

 

Beim Gaujugendtag in Klingsmoos wurden unser Jungschützen für ihre Leistungen beim Bestenschießen und bei den weiterführenden Meisterschaften geehrt. Beim Bestenschießen belegte Eileen Trippold in der Altersklasse Schüler A2 mit der Luftpistole den 1. Platz. Auch in der Altersklasse Juniorenklasse B2 mit dem Luftgewehr erreichte Lea Fäller ebenfalls den 1. Platz. Julian Reichel belegte in der Altersklasse Junioren A2 mit dem Luftgewehr den 2. Platz und die Mannschaft mit Jonas Bauch, Julian Reichel und Florian Förg belegte in dieser Klasse ebenfalls den 2. Platz. Eine besondere Auszeichnung gab es dann noch für Julian Reichel, der als einziger Jungschütze bei den Schützenfreunden 2870 Burgheim e.V. das Bayrische Meisterschaftsabzeichen verliehen kam.

Tolle Leistung unsere Jungschützen und macht weiter so.