Aktuelles


Damenpreisschießen 2019

 

In diesem Jahr waren wir Ausrichter für das Damenpreisschießen des Gaus Pöttmes-Neuburg. Da wir mit neun Schützinnen die meisten Teilnehmerinnen stellten, durften sich unsere Damen über einen Korb mit Süßigkeiten freuen.

 

Auch bei den Platzierungen haben unsere Damen tolle Ergebnisse abgeliefert.

 

4. Platz: Samira Artner 33,3 Teiler

7. Platz: Simone Kiowski 38,4 Teiler

9. Platz: Lea-Celin Fäller 47,9 Teiler

11. Platz: Stefanie Rottenkolber 64,8 Teiler

12. Platz: Celina Schiele 70,4 Teiler

14. Platz: Joana Hierke 75,8 Teiler

17. Platz: Annalena Bauch 88,2 Teiler

20. Platz: Eileen Trippold 99,9 Teiler

22. Platz: Barbara Popanda 103,8 Teiler

 

Ich bin stolz auf euch!!!

Euer 1. SM

Thomas Bauch

 

7. Lichtgewehrmeisterschaft

 

Wir hatten zu unserer 7. Lichtgewehrmeisterschaft im Rahmen des Ferienprogramms geladen und konnten 11 Kids dazu begrüßen. Dabei konnten teilweise beachtliche Schießergebnisse erbracht werden.

 

Nach Grundsätzlichem zum Thema Sicherheit am Stand, Schützenwesen und Jugendarbeit im Verein konnten die Kids ihre ersten Schüsse mit dem Lichtgewehr tätigen. Mit Elan und Ehrgeiz gingen die Ferienteilnehmer ans Werk und konnten schon recht schnell gute Ergebnisse erzielen. Danach ging es an das „Eingemachte“. Jeder Schütze musste drei Serien absolvieren. Am Ende setzte sich in der Altersklasse A Lukas Schnabel mit 85 Ringen durch und wurde knapp vor Moritz Klein (84 Ringen) Tagessieger. Platz drei belegte Philipp Knospe mit 74 Ringen. In der Altersgruppe B durfte sich Maximilian Hutter mit 118 Ringen über seinen 1. Platz freuen. Platz 2 belegte Max Gathmann mit 116 Ringen. Platz 3 ging dann an Bastian Streich mit 101 Ringen. Doch auch die restlichen Schützen gingen nicht leer aus und erhielten für ihre Teilnahme eine Medaille. Zur Siegerehrung waren auch viele Eltern mit anwesend und gratulierten den Siegern mit großem Applaus. Anschließend gab es von den Schützenfreunden noch Steaksemmeln, um einen tollen und spannenden Vormittag gemütlich ausklingen zu lassen. Von Jugendleiter Vitus Förg und den Helfern und Jungschützin Celina Schiele und Florian Förg und Jonas Bauch wurde die Lichtgewehrmeisterschaft durchwegs positiv bewertet und sie merkten an, dass es sehr viel gutes Schießpotenzial im Jugendbereich der Marktgemeinde Burgheim gibt.

 

Hatten viel Spass beim „Gaudi-Stockschützen-Turnier

 

Mit drei Mannschaften haben wir uns beim Turnier anlässlich des 40 jährigen Jubiläum der Stockschützenabteilung des TSV beteiligt. Von 9:00 Uhr bis 16 Uhr haben die drei Schützenmannschaften, im Kampf Jeder gegen Jeden, um Punkte gekämpft. Als absolute Newcomer in dieser Sportart haben wir und recht gut geschlagen und hatten beste Laune und richtig Spass beim Turnier. Bei der Siegerehrung bekam dann jede Mannschaft einen Preis in trink- und essbarer Form.

 

Am Ende belegten die Schützenfreunde „Böllerer“ mit Gerhard Pawlak, Alexander Lohrum, Herbert Lohrum und Thomas Bauch einen beachtlichen 5. Platz. Die Schützenfreunde „Vorstandschaft“ mit Vitus Förg, Olli Roßmann, Daniel Auernhammer und Sebastian Artner belegten den 11. Rang und die „Schützenfreunde „Damen“ waren am Ende die „Sieger der Herzen“ und belegten den 12. Platz. Hier schoben Anja Auernhammer, Kaddl Burkhard, Katharina Stöckl und Stefanie Rottenkolber ihre Stöcke über den Asphaltplatz.

 

Danke für euren Einsatz und dass ihr alle die Schützenfreunde würdig vertreten habt.

 

Wir haben einen Schirmherrn

 

Auflösung: Unser Schirmherr für unser 150 jähriges Gründungsfest ist Peter von der Grün. Die Anfrage an ihn stellten wir bereits im Dezember 2018 und nach seiner Wahl zum Landrat hat er dann signalisiert, dass er es sehr gerne machen würde.

 

Auch unser Gewinnspiel war ein voller Erfolg und wir hatten viele Teilnehmer. Doch die Lösung war wohl schwieriger als gedacht. Am Ende gab es sieben richtige Antworten und so dürfen sich folgende Personen über eine Freikarte für Freitag, 29.05.2020 freuen:

 

Bettina Strauch, Anna-Lena Häckl, Maria Lösch, Bettina Mueller, Simon Ettinger, Ute Ettinger und Fabian Brendle.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Gewinner. Die Karten werden von uns zum Beginn des Kartenvorverkaufs am 04.11.2019, per Post verschickt.

 

Neues Quiz und neues Glück.

 

Wir möchten euch schon jetzt darüber informieren, dass wir die noch drei ausstehenden Karten aus dem jetzigen Quiz mit zehn weiteren Karten in einem neuen Gewinnspiel Anfang 2020 ausschütten. Lasst euch überraschen.

 

Euer 1. Schützenmeister und Festleiter

 

Thomas Bauch

 

Hier findet ihr einen Bericht aus dem Donaukurier über unser Fest 2020.

Klick mich


Siegermannschaften 2019 gekürt

 

Die Siegermannschaften aus dem Rundenwettkampf 2018-2019 wurden jetzt in Schainbach geehrt. Dabei wurden unsere beiden Aufsteiger ausgezeichnet. Danke und Lob an die 3. Luftgewehrmannschaft mit Jonas Bauch, Lea Fäller, Florian Förg und Julian Reichel die den vierten Aufstieg in Folge klargemacht haben und in der nächsten Saison in der Gauoberliga C antreten. Ebenso herzlichen Glückwunsch an die 1. Luftpistolenmannschaft mit Herbert Brendle, Franz Fäller, Sebastian Hauber und Peter Kiowski, welche die Rückkehr in die Gauliga geschafft haben. Bin stolz auf so erfolgreiche Schützen in unseren Reihen.

 

Waren beim Bezirksschützentag in Schrobenhausen dabei

 

Nachdem wir 2020 unser 150 jähriges Gründungsfest feiern, rückten wir beim Bezirksschützentag 2019 in Schrobenhausen mit einer kleinen Besetzung aus. Unsere Mädels Eileen und Emma marschierten vor dem Gau und unsere Fahne hinter der Gaustandarte. Unsere Könige, Celina und ich als Vizekönig, hinter den Gaukönigen. Bei bestem Wetter ging es von der Firma Bauer zur Kirche und wieder zurück durch Schrobenhausen in die „Alte Gießerei“. War ein schöner Umzug und wir konnten mit unserer Schützengauabordnung den Gau Pöttmes-Neuburg vertreten. Danke an alle, die dabei waren.

 

Euer 1. SM

Thomas Bauch

 

Burgheimer Schützen liefern ein tolles Ergebnis ab

 

Beim Willi-Gerstner-Pokal, dem Schülerpokal im Schützengau Pöttmes-Neuburg, haben die Jungschützen der Schützenfreunde 1870 Burgheim nach sieben Jahren wieder einmal das Finale in Walda erreicht. In den drei Vorrunden konnten sich die Burgheimer Jungschützen kontinuierlich verbessern und standen somit berechtigt im Finale der besten acht Schülermannschaften im Gau. Bei den Schützen Äneas Hieke, Eileen Trippold und Hanna Lenz, war die enorme Anspannung und Nervosität zwar zu spüren, aber am Ende hatten die Youngsters mit 502 Ringen einen tollen 7. Platz erreicht.

 

Die Einzelergebnisse:

Äneas Hieke 173 Ringe (89/84)

Eileen Trippold 172 Ringe (83/89)

Hanna Lenz 157 Ringe (83/74)

 

Euer 1 SM und euer Jugendleiter sind stolz auf euch. Macht weiter so!

 

Vitus Förg holt beim 40/45-Plus-Schießen den 3. Platz

 

Beim Wettkampf „40/45-Plus“ vom Schützengau Pöttmes-Neuburg konnte in der Disziplin Luftpistole-Auflage unser Vitus Förg einen hervorragenden 3. Platz belegen.

Die Platzierung im Einzelnen:

 

1. Platz Franz Hadinger - Kgl. Priv. FSG Neuburg mit 83,7 Punkten.

 

2. Platz Gerhard Fabritius - Kgl. Priv. FSG Neuburg mit 158,4 Punkten

 

3. Platz Vitus Förg - Schützenfreunde 1870 Burgheim mit 166,5 Punkten.

 

Toll gemacht Vitus.

Euer 1. SM

Thomas Bauch

 

Etwas Statistik gefällig?

 

 

So, die Rundwettkampfsaison 2018-2019 ist vorbei. Insgesamt haben wir mit 6 Mannschaften Luftgewehr, 3 Mannschaften Luftpistole, einer Mannschaft Luftpistole Auflage und 2 Mannschaften Sportpistole teilgenommen. Dabei haben wir mit der 3. Mannschaft beim Luftgewehr den Aufstieg in die Gauoberliga C und mit der 1. Mannschaft Luftpistole den Aufstieg in die Gauliga perfekt gemacht. Besonders stolz können wir auf unsere Jüngsten sein, die bei ihrer ersten Teilnahme einen sensationellen 2. Platz in der F-Klasse belegt haben. Macht weiter so!!!

 

Platzierungen allgemein:

 

Luftgewehr:

 

1. Mannschaft, 5. Platz, 14:14 Punkte, 20966 Ringe.

 

2. Mannschaft, 3. Platz, 18:10 Punkte, 20677 Ringe.

 

3. Mannschaft, 1. Platz, 19:1 Punkte, 14660 Ringe. Aufstieg in die Gauoberliga C.

 

4. Mannschaft, 4. Platz, 9:14 Punkte, 13870 Ringe.

 

5. Mannschaft, 6. Platz, 0:20 Punkte, 12741 Ringe. Abstieg in die C-Klasse.

 

6. Mannschaft, 2. Platz, 10:06 Punkte, 7652 Ringe.

 

 

Luftpistole:

 

1. Mannschaft, 1. Platz, 16:4 Punkte, 14143 Ringe. Aufstieg in die Gauliga.

 

2. Mannschaft, 5. Platz, 6:14 Punkte, 13048 Ringe.

 

3. Mannschaft, 6. Platz, 4:16 Punkte, 12384 Ringe.

 

 

Luftpistole Auflage:

 

1. Mannschaft, 2. Platz, 12:4 Punkte, 6986,5 Ringe.

 

 

Sportpistole:

 

1. Mannschaft, 2. Platz, 10:2 Punkte, 4168 Ringe.

 

2. Mannschaft, 4. Platz, 0:12 Punkte, 3857 Ringe.

 

 

 

Euer 1. SM

 

Thomas Bauch

 

Schützenkönige 2019 gekürt

 

Traditionell wurde am 06.01.2019 unser Königsschießen abgehalte. Bei der Jugend konnte Celina Schiele ihren Titel erfolgreich mit einem 85,7 Teiler verteidigen. Platz 2 ging an Emma Heitmann (147,2 Teiler) und Platz 3 an Eileen Trippold (276,2 Teiler). Bei den Schützen kam keiner an Bettina Frey mit ihren 62 Teilern vorbei. Hier belegte Thomas Bauch den 2. Platz (102,1 Teiler) und Peter Kiowski Platz 3 (106,2 Teiler). Die Drei-Königsscheibe sicherte sich Franz Fäller mit einem 64,1 Teiler. Gefolgt von Emma Heitmann (69,1 Teiler) und Peter Kiowski (86,6 Teiler).

Danke für die Beteiligung und herzlichen Glückwunsch an unsere neuen Würdenträger.

 

Euer 1. SM

Thomas Bauch

 

Auch in diesem Jahr sind die Böllerfruppe der Schützenfreunde 1870 Burgheim am 01.01.2019 ausgerückt, um lautstark das neue Jahr zu begrüßen. Premiere hatte dabei unser Christian Mieling der zum ersten Mal mitgeböllert hat. Insgesamt wurden sieben Stationen angefahren und die 10 Böllerschützen haben mit insgesamt 161 Schüssen das neue Jahr begrüßt. Nach Straß und Leidling haben wir auch erstmalig in Biding und Längloh geschossen und wurden herzlich begrüsst. Dieses Jahr war unsere letzte Station wieder Burgheim, wobei wir erstmalig am Schützenheim geschossen haben. Danach gab es traditionell wieder Würstl mit Sauerkraut und könnten ein unfallfreies und schönes Neujahrsschiessen 2019 feiern. Auf diesem Weg wünschen die Schützenfreunde 1970 Burgheim e.V. allen Bewohnern der Marktgemeinde ein gutes und erfolgreiches 2019.

 

Euer 1. Schützenmeister

 

Thomas Bauch

 

Erfolgreicher Gauehrenabend

 

Beim diesjährigen Gauehrenabend wurde unsere Luftpistolenmannschaft für den Gewinn des Landratspokal 2018 geehrt. Dabei konnten sie ihren Titel von 2017 erfolgreich verteidigen. Herzlichen Glückwunsch an Herbert Brendle, Margit Dussmann, Franz Fäller und Peter Kiowski. An diesen Abend werden auch verschiedene Ehrenscheiben und Pokale ausgeschossen und da hatte unser 2. Schützenmeister Franz Fäller ein ruhiges Händchen und konnte die Ehrenscheibe, gestiftet vom Landrat Roland Weigert, mit einem 134 Teiler nach Burgheim holen. Bin mächtig stolz auf unsere Schützen und das Schießjahr 2018 hätte nicht erfolgreicher Enden können.

 

Ich wünsche nun alle einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2019. Wir sehen uns am 01.01.2019 gegen 16 Uhr am Schützenheim, wenn wir traditionell das neue Jahr mit Böllerschüssen begrüßen. Ansonsten sehen wir uns zum Königs- und Dreikönigsschießen am 06.01.2019 im Schützenheim.

 

Ehrungen auf dem Gaujugendtag 2018

 

Beim Gaujugendtag in Klingsmoos wurden unser Jungschützen für ihre Leistungen beim Bestenschießen und bei den weiterführenden Meisterschaften geehrt. Beim Bestenschießen belegte Eileen Trippold in der Altersklasse Schüler A2 mit der Luftpistole den 1. Platz. Auch in der Altersklasse Juniorenklasse B2 mit dem Luftgewehr erreichte Lea Fäller ebenfalls den 1. Platz. Julian Reichel belegte in der Altersklasse Junioren A2 mit dem Luftgewehr den 2. Platz und die Mannschaft mit Jonas Bauch, Julian Reichel und Florian Förg belegte in dieser Klasse ebenfalls den 2. Platz. Eine besondere Auszeichnung gab es dann noch für Julian Reichel, der als einziger Jungschütze bei den Schützenfreunden 2870 Burgheim e.V. das Bayrische Meisterschaftsabzeichen verliehen kam.

Tolle Leistung unsere Jungschützen und macht weiter so.