Böllerschützen

Die Gründung der Böllerschützen Burgheim fand am 15.09.2007 statt. An diesem Tag legten die Gründungsmitglieder ihre Prüfung im Umgang mit Hand- und Schaftböllern, Sirius und Kanone ab.
 
Geböllert wird an Taufen, Hochzeiten, Geburtstagen (ab 50 Jahre), Beerdigungen, Neujahrsschießen, Kirchenfesten, Oberbayerischen und Bayerischen Böllertreffen, sowie bei Einladungen zu größeren Böllertreffen.